Spain

Rund um Guatiza

Heute war die Sonne von Wolken umhüllt, so dass wir eine kleine Wanderung um den Berg Guenia und die dortigen bizarren Felsformationen unternehmen wollten. Um den Berg herumzugehen, erschien dem großen Kind zu langweilig, so dass sie den Berg hinauf kraxelte, mehr oder weniger gefolgt vom Rest der Familie. Da hier keine Bäume die Sicht versperren (es wächst nur bodennahes Gestrüpp), war die Sicht über die Vulkanlandschaft gut.
Um dann doch noch etwas Grün zu sehen, haben wir noch den Kaktusgarten besucht und die lustigen Formen der Kakteen bestaunt. Lilo möchte unbedingt noch einen Reisekaktus erwerben, doch die Exemplare hier waren nicht zum Mitnehmen.
Der einsetzende leichte Regen hat uns dann zurück in unser Ferienhäuschen (Casa Cactus) getrieben.